Menü
Einkaufswagen

Harriet Seddon, aufgewachsen im Süden Englands, schaffte etwas, das nicht vielen Menschen gelingt: Sie machte ihre Leidenschaft zum Beruf. Denn schon als Kind verbrachte Sie zusammen mit ihrer Familie viel Zeit auf Campingplätzen. Und schon damals begann sie, Zelte zu entwerfen. Schließlich, im jungen Alter von 19 Jahren begann sie während ihres Design-Studiums Lotus Belle zu entwickeln.

2012 begann schließlich die kommerzielle Herstellung von Lotus-Belle-Produkten. In diesem Jahr traf Harriet, die Neuseeländerin Jessica Walsh. Sie arbeitete auf Festivals und war beim ersten Anblick eines Lotus-Belle-Zelts vollauf begeistert. Als motivierte Umweltschützerin sah sie das Potential, der Wegwerfmentalität von Plastikzelten mit einer perfekten Alternative entgegenzuwirken. Schon bald etablierte sich das Motto: Zelte fürs Leben, nicht für den Müllplatz!

Mit dem lokalen Partner Glampingwelt expandierte Lotus Belle auch Europaweit,  wo fortan dieser nachhaltige Lifestyle-Trend größte Beliebtheit findet.

              

 

Lotus Belle in der Presse - was andere über uns sagen

         

Fernweh? Sieben wirklich coole Reisetrends für 2018 - Lotus Belle Nachhaltige Luxuszelte   Mar. 2018

 

            

    "Reisetrend - Abenteuer, abseits der Masse"Mar. 2018 

  

 

 

  "Glamping - Zelten 2,0" Frühjahr 2017

 

"Lotus Belle Glamping Zelt für einen Luxus-pur Campingurlaub!"